Projekt Title: KRAUTFASS 3000

Installation für die Musik- und Videoperformance »Ein psychoaktives Hörspiel über das alltägliche Nichts« der Band 
Krautfass 3000 /
Installation for musical and video performance »A psychoactive radio play about the daily nothing« by the Band Krautfass 3000

Soundlink


WIR BEWEGEN UNS IN EINEM UMFELD LEERER IKONEN UND VERKÜNDIGUNGEN. WIR SIND ÜBERFRACHTET MIT SYMBOLEN & VERSATZSTÜCKEN VERGANGENER DEKADEN. WIR BEWEGEN UNS IN EINER SCHLEIFE SICH WIEDERHOLENDER VERWURSTUNG KULTURELLER VERSATZSTÜCKE OHNE INHALT. ALLES IST ERLAUBT UND NICHTS IST WIRKLICH WICHTIG, TABUS EXISTIEREN NICHT MEHR. KRAUTFASS 3000 VISUALISIERT DIESE LEERE UND MACHT SIE PHYSISCH FÜHLBAR. DABEI ENTSTEHT EINE KOLLEKTIVE, COLLAGIERTE ENTITÄT, DIE DIE ZUHÖRER PSYCHOAKUSTISCH PENETRIERT. ES WIRD MIT FESTEN UND IMPROVISIERTEN TEXTSTÜCKEN UND MIT EINEM IN ECHTZEIT ENTSTEHENDEN, IMPROVISIERTEN KLANGKÖRPER GEARBEITET. ES KOMMEN WERBE-, PROSA- UND ALLTAGS-TEXTE ZUM EINSATZ. AUF VISUELLER EBENE WIRD MIT GLOBALEN IKONEN UND ZITATEN AUS FILM UND GRAFIK GESPIELT. ZENTRALES ELEMENT DES HÖRSPIELS IST DER AUDIO-VISUELLE KOKON. DIE MUSIKER PERFORMEN INNERHALB, WÄHREND DIE VISUELLEN KOMPONENTEN AUF DIE STRUKTUREN DES KOKONS PROJIZIERT WERDEN. ES ENTSTEHT EINE VISUELLE ÜBERSCHNEIDUNG AUS DEN MUSIKERN UND DEN PROJIZIERTEN BILDERN. EINE AUDIOVISUELLE SYNÄSTHETISIERUNG DER MEDIAL GEPRÄGTEN ALLTAGSWELT ENTSTEHT. DURCH DIE MELANGE AUS IMPROVISATION UND HEFTIGEM ZITIEREN DER GLOBALEN BILDER- UND KLANGWELT SOLL EINE LEBENDIGE AUSEINANDERSETZUNG MIT DEM ZERFALL DER BESTEHENDEN GESELLSCHAFTLICHEN STRUKTUREN UND WAHRNEHMUNGEN STATTFINDEN. KRAUTFASS 3000 MÖCHTE DIE KULTURELLE VERARMUNG DURCH GLOBALISIERTE NORMIERUNG BILDLICH UND AKUSTISCH VERDEUTLICHEN. 

ES GIBT BEI KRAUTFASS 3000 KEINE SONGS ODER FESTE THEMEN. ES GIBT UNENDLICHE MÖGLICHKEITEN VON VERKNÜPFUNGEN VON DEM, WAS UNMITTELBAR VOR ODER WÄHREND DES ENTSTEHUNGSPROZESSES DES SOUNDS IM KOPF UND KÖRPER PASSIERT. ES GEHT DARUM, SICH SPIELERISCH FREI DER VIELFÄLTIGEN MUSIKGESCHICHTE ANZUNEHMEN, UM SIE MIT DER WELT IM KOPF ASSOZIATIV ZU VERBINDEN UND FÜR DAS PUBLIKUM ZU SPIEGELN. MIT EINEM SCHUSS IRONIE WAGT KRAUTFASS 3000 EINEN RITT DURCH DIE ABGRÜNDE DES WOLLENS UND SCHEITERNS.



The perception of this visual system oscillates between two and three dimensions and between a blured "inside-outside" appearance. It seems without clearly determinable, external border. It opens up a time-spatial dissolving structure which can't easily be defined as light or matter and virtual or physical. It leaves the impression of something "in-between“. The performed music becomes in this context a kind of psycho-audio-visual “fifth dimension“.

Visuals by Vidhura Perera a.k.a. Visuaheli

 

www.krautfass3000.de